Vita Dr. Oliver Marten Schmidt     Medizinstudium und Promotion an der Universität Göttingen.     Gaststudent an der University of California Los Angeles (UCLA) und in London          (Guys Hospital Medical School).     Chirurgische Assistenzarztzeit an dem Akademischen Lehrkrankenhaus     Goslar.     Facharztweiterbildung an der Orthopädischen Klinik Hessisch-Lichtenau unter     Prof. Dr. med. Blencke.     Erwerb der Zusatzbezeichnungen “Sportmedizin”, “Chirotherapie - Manuelle     Therapie”, “Physikalische Therapie”, “Spezielle Schmerztherapie”, “Akupunktur”,     “Röntgendiagnostik – Skelett”.     Teilnahme an Kursen für Osteopathische Medizin und an den Qualitätszirkeln     Akupunktur, Schmerztherapie, Osteologie und Orthopädische Rheumatologie.     Erwerb der Zertifikate/Urkunden “Neuraltherapie AfN”, “Akupunktur (A und B     Diplom)”, “Orthopädische Schmerztherapie (IGOST)”, “Osteologie DVO”,     “Mesotherapie DGM”, “Kinesiologisch-Reflektorisches Taping”, “Orthopädische     Rheumatologie ADO”.     Teilnahme an der “Qualitätssicherungsvereinbarung Schmerztherapie” und     Genehmigung der “Psychosomatischen Grundversorgung” der KV-Hessen.     2017,2018 und 2019 in der Ärzteliste vom Magazin Focus als empfohlener Arzt     ausgezeichnet
Vita Dr. Oliver Marten Schmidt Medizinstudium und Promotion an der Universität Göttingen. Gaststudent an der University of California Los Angeles (UCLA) und in London (Guys Hospital Medical School). Chirurgische Assistenzarztzeit an dem Akademischen Lehrkranken- haus Goslar. Facharztweiterbildung an der Orthopädischen Klinik Hessisch- Lichtenau unter Prof. Dr. med. Blencke. Erwerb der Zusatzbezeichnungen “Sportmedizin”, “Chirotherapie - Manuelle Therapie”, “Physikalische Therapie”, “Spezielle Schmerz- therapie”, “Akupunktur”, “Röntgendiagnostik – Skelett”. Teilnahme an Kursen für Osteopathische Medizin und an den Qualitätszirkeln Akupunktur, Schmerztherapie, Osteologie und Orthopädische Rheumatologie. Erwerb der Zertifikate/Urkunden “Neuraltherapie AfN”, “Akupunktur (A und B Diplom)”, “Orthopädische Schmerztherapie (IGOST)”, “Osteologie DVO”, “Mesotherapie DGM”, “Kinesiologisch- Reflektorisches Taping”, “Orthopädische Rheumatologie ADO”. Teilnahme an der “Qualitätssiche- rungsvereinbarung Schmerz- therapie” und Genehmigung der “Psychosomatischen Grund- versorgung” der KV-Hessen. 2017,2018 und 2019 in der Ärzteliste vom Magazin Focus als empfohlener Arzt ausgezeichnet